Klasse Bedecktsamer - Magnoliopsida
Pflanzen in Costa Rica

Kapitel 3: Pflanzen

Seite         von 21

12

Ordnung Spargelartige- Asparagales

Ordnung Froschlöffelartige - Alismatales

Ordnung Schraubenbaumartige - Pandanales

Ordnung Süßgrasartige - Poales

Ordnung Spargelartige -  Asparagales

Ordnung Spargelartige- Asparagales

Familie Spargelgewächse -  Asparagaceae

Keulenlilie -  Cordyline frucosa

.

Familie Orchideen -  Orchidaceae siehe Extraseite

Ordnung Froschlöffelartige - Alismatales

Familie Aronstabgewächse - Araceae

Große Flamingoblume -  Anthurium andraeanum Bild wird gesucht!

.

Buntwurz -  Caladium bicolor

Einblatt -  Spathiphllum floribundum

Elefantenohr -  Alocasia macrohiza

Fensterblatt - Monstera eliciosa

Philodendron - Philodendron x envanzii

Dieses riesige, ausgefranste Blatt erstaunt schon durch seine Größe wenn man an die eingestaubten Dinger auf der Fensterbank in der Amtsstube denkt. Die Aufnahme entstand ebenfalls in der  Estacion Biologica Las Cruces JadinBotanica Wilson . Leider war hier kein Schild mit dem Namen dran.

Ob diese Art wirklich das Fensterblatt -  Monstera deliciosa ist, kann bezweifelt werden. Zur Gattung gehört  Monstera,  diese Kletterpflanze mit ihren Haftwurzel aber mit Sicherheit. Mano de tigre - Tigertatze - nannte der vorbeikommende Gartenarbeiter sie. Die Blätter waren weit über einen Meter lang.

Glück gehabt. Die Studenten aus allen Herren Ländern in Las Cruces Biological Station & Wilson Botanical Garden oder

Estacion Biologica Las Cruces Jadin Botanica Wilson San Vito, Coto Brus de Brus, Costa Rica haben ein Schild wenigstens an dem Philodendron mit den riesigen Blättern angebracht: Philodendron x envanzii.

Es bestände sonst keine Chance, diese Pflanze im Internet oder in Büchern zu finden.

Der Botanische Garten hat eine weltweite Bedeutung. Er liegt 6,5 km südlich von San Vito. Auf 236 Hektar ist hier ein Bergregenwald erhalten und mit 10 km langen Wegen erschlossen. Der Eintritt an der selten besetzten Kasse kostete von 2004 - 2006 unverändert 6 US $. Voll ist es hier nie.

Es treibt einem die Tränen in die Augen, schaut man auf die 100% landwirtschaftlich genutzte Umgebung - zwischen Pazifik und Atlantik.

Die nebenstehenden Aufnahmen zeigen "normale" Arten, sie konnten hier noch nicht bestimmt werden.

Dieffenbachien -  Araceae

.

Ordnung Malpighienartig Euphorbiaes

Familie Wolfsmilchgewächse Euphorbiaceae

Katzenschwanz -  Acalypha hispida

Wunderstrauch -  Codiaeum variegatum

Weihnachtsstern -  Euphorbia pulcerima

Strandapfel -  Hippomane mancinella