Städte und Landschaften in Deutschland

Schleswig - Holstein

Glückstadt   Husum   Nordstrand   Westerhever   Hamburger Hallig   Lübeck  Kiel

Glückstadt

Anreise mit der Fähre von Wischhafen über die Elbe nach Glückstadt

Und was sieht man auf der Fähre als erstes vom anderen Ufer der Elbe? Das AKW Brockdorf, 10 km nödrlich von Glückstadt.

War das ein Kampf um den Bau (Baubeginn 1976, ans Netz 1986) des AKW Brockdorf! Tschrnobyl war gerade in die Luft geflogen, 10.000 Polizisten mussten gegen die Demonstranten ran, über den "Hamburger Kessel" stürzte der Bürgermeister Klose.

Dann bekamen die 3 Blöcke in Fukushima erst nasse und dann furchtbar heiße Füße und Frau Merkel machte eine Kehrtwende um 180°. Der Atomausstieg geht ja nun gaaaanz schnell. Brunsbüttel wird schon 2021 abgeschaltet.

Plötzlich haben die Deutschen gemerkt, wie schwer sie von der Atomlobby betrogen worden sind. Die hatten nämlich den totalen Black out verkündet. Durch Fehler und Wartungsarbeiten liefen nur noch 4 AKW. Und was machen die Verbrecher? Verkauften in diesem Jahr noch Strom für über eine Millijarde ans Ausland.

Ist es wahr, dass ein Atomkraftwerk eine Million Gewinn einfährt? Pro Tag nämlich!

An einem eisigkalten Januarmorgen auf der Elbe

Elblandschaft im Winter vor Glücksstadt

Jede "Seereise" geht mal zu Ende und wenn es nur die Fähre von Wischhafen nach Glücksstadt ist. Man muss mit dem Tele ganz schön zielen, um nicht die jetzt in Deutschland allgegenwärtigen häßlichen Windräder rauf zu bekommen - siehe unten!

So sieht es ungeschönt aus

Kurz vor dem Anleger zogen auch noch Gänse vorbei: "Wildgänse rauschen durch die Nacht, mit..."

Glückstadt hat nur

Der ...Platz

Nebel am Markttag

Nachts ist es ziemlich einsam hier

Markt

Der Einzige, der es hier eilig hat

Am Markt

Sporthaven

200-mm-Teleobjektiv vom gleichen Standort im kleine Hotel daneben