Da schwimmt doch was?

Verkehr, Schifffahrt

Seite         von   10

8

Diese Seiten werden gerade grundlegend überarbeitet. Stand: April 2018

Spezialschiffe

Lotsenboote
Brunsbüttel, NOK: Der Lotse kommt von der Elbe zurück
Name: Osteriff
IMO: 5025780
211181930
Rufzeichen: DBUR
Flagge:  Deutschland
Schiffstyp: Lotsenversetzboot
Länge: 23,88 m
Breite: 5.7 m
Tiefgang: 3 m
Geschw.: 15,0/8,0 kn
Baujahr: 1959
Status: Aktiv
Die Osteriff hat gerade den Lotsen für die Kalina Unifeeder gebracht
Die Osteriff in der alten Schleuse Brunsbüttel
Kaptän Jürns, Brunsbüttel, Lostsenboot
Name: Kapitän Jürs
IMO:
 
Rufzeichen: DBJW
Flagge:  Deutschland
Schiffstyp: Lotsenboot
Länge: 25 m
Breite: 6,2 m
Tiefgang:  m
Geschw.: kn
Baujahr: 1967
Status: Aktiv
Nübbel, Lotsenversetzboot (LVS)
Name: Nübbel
IMO:
Rufzeichen: DA2175
Flagge:  Deutschland
Schiffstyp: Lotsenversetzboot
Länge: 12,5 m
Breite: 4,28 m
Tiefgang: ? m
Geschw.:  kn
Baujahr: 2006
Status: Aktiv
Schlepper
Mezhenets, Schlepper, Russland
Name: Mezhenets
IMO: 8895102
MMSI: 273416700  
Rufzeichen: UATL
Flagge:  Russland
Schiffstyp: Schlepper (Tug)
Länge: 33 m
Breite: 9 m
Tiefgang: 4,4 m
Geschw.: 9,5/9,4 kn
Baujahr: 1985
Status: Aktiv
Offshore Taxi
Feuerschiff Elbe 1
Feuerschiff Elbe 3
Petrojar Banff, Erdölförderschiff

Was macht ein Schiff das aus 90 m Tiefe Erdöl fördert im Hamburger Hafen? Reparatur?

Die Petrojarl Banff ist ein als Floating Production Storage and Offloading Unit bezeichnetes Schiff. Das Schiff kann bis zu 60.000 Barrel Öl am Tag aus 90 Meter Tiefe fördern. Einsatzgebiet ist das 200 km östlich von Aberdeen in der Nordsee liegende Banff- und Kyle-Ölfeld.[1] Das Produktionsschiff hat ein besonderes, dreieckiges Design. Die Breite des Schiffes beträgt etwa 45 % der Länge. Es ist so konstruiert, dass es auch einen Jahrhundertsturm auf See überstehen kann.
 
Auf dem Ölförderfeld ist es mit einer revolverartigen Vorrichtung im vorderen Drittel des Schiffes mit zehn Drähten an Ankern am Meeresgrund positioniert.

Name: Petrojan Baniff

IMO: 9184330

MMSI: 234791000  

Rufzeichen: MXFT4

Flagge:  Island of Man

Schiffstyp: FPSO

(Floting Production Storage and Offloding Unit)

Verdrängung: 32.287 t

TDW: 20.800 t

BRZ: 18.488

Länge: 120 m

Breite: 53,5 m

Tiefgang: 11,5 m

Geschw.: 9,5/9,4 kn

Baujahr: 1997

Status: Aktiv

Wellservicer im Hafen von Edinburgh, Schottland
Die 1989 gebaute WELLSERVICER (IMO 8324579) ist ein Offshore-Taucherschiff mit einer Länge von 111,40 m und einer Breite von 22,50 m, einer GT/BRZ von 9.158 und einer DWT von 4.615 t. Das Schiff verfügt über einen 200t-Kran und eine Helideck. Bis 139 Personen können auf ihr untergebracht werden. Heimathafen ist Aberdeen (Vereinigtes Königreich). Frühere Namen: STENA WELLSERVICER, CSO WELLSERVICER. Hier liegt sie am 03.05.2017 in Leith.
IMO: 8324579
MMSI: 232287000
Call Sign: MGGL8
Flag: United Kingdom [GB]
AIS Vessel Type: Dive Vessel, Gross Tonnage: 9158
Deadweight: 4615 t
Length Overall x Breadth Extreme: 111.4m × 22.96m
Year Built: 1989
Status: Active
Draught 6.8m
Speed recorded (Max / Average) 9.5 / 9.0 knots
Amazone
IMO: 9158630
MMSI: 245718000
Rufzeichen: PDAB
FLAGge: Netherlands [NL]
AIS Schiffstyp: Dredger
Bruttoraumzahl: 2276
Tragfahigkeit: 3000 t
Gesamtlänge x Grösste Breite: 75.55m × 14m
Baujahr: 1997
Status: Aktiv
Tiefgang 4m
Eingetragene Geschwindigkeit (Max./Durchschnitt)
10.3 / 7.8 knots
Gerardus Mercator
Marieike Hopper-dredger
IMO: 9119335
MMSI: 645309000
Call Sign: 3BRF
Flag: Mauritius [MU]
AIS Vessel Type: Other
Gross Tonnage: 18972
Deadweight: 20333 t
Length Overall x Breadth Extreme: 152.9m × 29m
Year Built: 1997
Status: Activ
Draught 7.8m
Speed recorded (Max / Average) 15.3 / 10.3 knots

Seeking for gold?

Ölsardinenschutz