BERLIN - MITTE

Berlin

Seite      von 72

18

Von der Siegessäule zum Fernsehturm

Alles Mitte, oder was?

Fernsehturm             Alexanderplatz

Fernsehturm

Das Ding ist von überall zu sehen! Hier vom S-Bahnhof Tiergarten aus mit einem 680 mm-Tele

(Dezember 2004)

Das

November 2011

Oktober 2010

Von der Infobox (März 2014)

Juli 2006

Hatte damals die Telekom noch Geld? Zur Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland wandelten Industriekletterer die Kugel mit Folie zu einem Fußball um. Eine wirklich gelungene Aktion.

 

2009 war der Schaft dran. Er wurde mit Liebesbriefen beklebt.

 

Tausendmal besser als die ekligen Großwerbungen in Mitte von Apple, Samsung und co!

Mai 2009

Im Oktober 2008

Alexanderplatz

An einem Sonntags um 9:30 Uhr im September 2016 auf dem Alexanderplatz

Feierlich sei hier verkündet - eine Urkunde wird nachgereicht - der Alexanderplatz ist der häßlichste Platz in einer Großstadt auf der ganzen Welt!

 

So kommt es, dass der Fotograf aus Zehlendorf keine 10 mal in seinem Leben diesen öden Platz besucht hat. Kein Wunder auch, dass es mit der „Hauptstadt der DDR“ nicht so richtig geklappt hat.

 

Aber die Geschichte dieses Platz ist lang. Nie konnte er sich zu einem AnziehungspunktBerlins aufschwingen. Es wurde immer gebaut.

Literaturverzeichnis Berlin