Pflanzen in Costa Rica

Kapitel 3: Pflanzen

Seite         von 21

1

Pflanzen in Costa Rica - Index

Die bisher gewählte Reihenfolge für die Pflanzen in Costa Rica auf dieser Seite hat sich nicht bewährt. Nicht nur die Aufteilung nach Bäume und Sträucher.

 

Durch laufend neue molekulargenetische Untersuchungen wird die gesamte Taxa fortwährend geändert. Deswegen hier der Versuch, mit neuen Seiten nur eine Ordnung nach neusten Erkenntnissen zu bearbeiten. Wie komplex z.B. ist die Ordnung der Malvenartigen. Hier sind in der Familie Malvaceae 9 Unterarten mit 243 Gattungen und um 4300 Arten zusammen gefaßt. Früher eigenständige Familien (Linden-, Wollmilch- und Sterkuliengewächse) finden sich jetzt hier als Unterfamilien wieder. Es war nach der bisherigen Arbeitsweose hier unmöglich, eine einigermaßen sinnvolle Systematik wie bei den Fischen der Malediven zu erstellen.

 

Deswegen werden die folgenden Ordnungen in der Klasse der Bedecktsamer Magnoliopsida nach den neusten Erkenntnissen Verwandschaftsverhälnissen zusammengestellt und zwar nach der Systematik der Angiosperm Phylogeny Group III. Und zwar in dieser Reihenfolge:

Magnoliids - Magnolienähnliche

Monokotyledonen - Einkeimblättrige

Eudikotyledonen - Zweikeimblättrigen Kerneudikotyledonen - fünfzählige Blütenhüllen

Rosiden

Eurosiden I (fabids)

Eurosiden II (malvids)

Asteriden

Asteriden I (lamiids)

Asteriden II (campanulids

Seite 2

Seite 3

Seite 4

Waldformen

Trockenwald

Übergang zum Regenwald

Tiefland-Regenwald

Tropischer Bergregenwald

Mangroven

Die 5 Mangrovenarten

Costa Ricas

Farnartige

Abteilung Baumfarne

Abteilung Farne

Klasse Bedecktsamer-Magnoliopsida

Seite 5

Seite 6

Seite 7

Palmenartige

Familie der Palmen

Kokospalmen

Palmenartige

Familie der Palmen

Ölpalmen

Magnolienartige

Stachelanone

Seite 8

Seite 9

Seite 10

Ingwerartige

Familien

Strelizien

Ingwer

Blumenrohr

Ingwerartige

Krumme Dinger

Ingwerartige

Helikonien

Seite 11

Seite 12

Seite 13

Spargelartige

Keulenlilien

Orchideen

Spargelartige

Froschlöffelartige

Buntwurz

Dieffenbachie u.a.

Schraubenbaumartige

Süßgrasartige

Pandanuss

 

Bambus

Bromelien

Tilisandien

Seite 14

Seite 15

Seite 16

Nelkenartige

Guneralesn

Bougainvilea

Wunderblume

 

Mammutblatt

Schmetterlinsblütenartige

Korallenbaum

Mimosengewächse

Johannesbrotgewächse

Rosenartige

Malpighienartige

Sauerkleeartige

Seite 17

Seite 18

Seite 19

Malvenartige

Pochotebaum

Eibisch

Myrtenartigartige

Kreuzblütenartige

Seifenblütenartige

Heidekrautartige

Lippenblütenartige

Tulpenbaum

Teakbaum

Seite 20

Seite 21

Seite 22

Nachtschattenartige

Engelstrompeten

Enzianartige

Windengewächse

Hundgiftgewächse

Orleander

Asternartige

Scaevola

Korbblütler

Wasserpflanzen

Wasserhyazithee

Aronstabgewächse

Riedgrasgewächse

Seerosengewächse

Pflanzen (Planta)

Gefäßpflanzen (Tracheophyta)

Samenpflanzen (Spermatophytina)

Bedecktsamer (Magnoliosida)

Ordnungen

Familien

Palmenartige 

Magnolienartige

Lorbeerartige Pfefferartige Piperales

Canellales 

Ingwerartige

Spargelartige

Froschlöffelartige

Süßgrasartige

Malpighieartige

Nelkenartige

Schmetterlingsblüter   Rosenartige    Malvenartige

Myrtenartige

Kreuzblütenartige    Seifenblütenartige

Heidekrautartige    Lippenblütenartige    Nachtschattenartige

Goodenienartige

Asternartige

 

Commalinaartige

Palmen, Ölpalmen

Annonengewächse

 

 

 

 

Bananengewächse

Orchideen

Aronstabgewächse

Bromeliengewächse   Wolfsmilchgewächse

 

      Maulbeergewächse    Malwengewächse

Schwarzmundgew.    Lippenblütenartige    Nachtschattenartige   

 

Trompetenbaumgge.

Nachtschattengew.

Goodenienfewächse

 

Hechtkrautgewächse 

Wasserhyazthengew.

 

 

 

 

 

 

Stelitziengewächse

 

 

 

 

 

 

Cecropienengew.

 

Springkrautgew.

 

 

 

Braunwurzelgew.

Windengewächse

Korbblütler

 

 

 

 

 

 

Ingwergewächse

 

 

 

 

 

 

Passionsblumengew

 

Flügelsamengew.

 

 

 

Lippenblütler

Hundsgiftgewächse

Helikoniengewächse

 

 

 

 

 

 

Sauerkleegew.

 

Melonenbaumgewächse

 

 

 

Eisenkrautgewächse

Rötegewächse